63 Antworten auf Ausprobiert – Vegetarian Basics oder: Papiertourist kocht

  • MrsJaneFame sagt:

    [..YouTube..] Mh sieht gut aus.
    Bin seid gut einem Monat Fleisch-frei unterwegs.
    Isst du generell kein Fleisch? Oder haben sie dir einfach so das Buch zukommen lassen?

    Ich liebe Rote Beete, ich muss mir das mal merken!!
    Ach und.. der kleine Outtake hat schon gereicht um mir vorstellen zu können wie das wohl eig. so abgelaufen ist ;) Gut das man schneiden kann haha

    lg

  • Jana Noir sagt:

    [..YouTube..] Mh sieht gut aus.
    Bin seid gut einem Monat Fleisch-frei unterwegs.
    Isst du generell kein Fleisch? Oder haben sie dir einfach so das Buch zukommen lassen?

    Ich liebe Rote Beete, ich muss mir das mal merken!!
    Ach und.. der kleine Outtake hat schon gereicht um mir vorstellen zu können wie das wohl eig. so abgelaufen ist ;) Gut das man schneiden kann haha

    lg

  • [..YouTube..] Mh sieht gut aus.
    Bin seid gut einem Monat Fleisch-frei unterwegs.
    Isst du generell kein Fleisch? Oder haben sie dir einfach so das Buch zukommen lassen?

    Ich liebe Rote Beete, ich muss mir das mal merken!!
    Ach und.. der kleine Outtake hat schon gereicht um mir vorstellen zu können wie das wohl eig. so abgelaufen ist ;) Gut das man schneiden kann haha

    lg

  • [..YouTube..] Mh sieht gut aus.
    Bin seid gut einem Monat Fleisch-frei unterwegs.
    Isst du generell kein Fleisch? Oder haben sie dir einfach so das Buch zukommen lassen?

    Ich liebe Rote Beete, ich muss mir das mal merken!!
    Ach und.. der kleine Outtake hat schon gereicht um mir vorstellen zu können wie das wohl eig. so abgelaufen ist ;) Gut das man schneiden kann haha

    lg

  • [..YouTube..] @MrsJaneFame: Hey Jana,

    erst mal Respekt! Der erste Monat ohne Fleisch ist für die meisten Leute der Schwerste! Ähnlich wie beim Rauchen. :-D
    Ich esse seit einigen Jahren kein Fleisch mehr. Auch kein Fisch. Im Grunde also nichts (ausser Pflanzen) das mal gelebt hat. Aber mit Milch, Käse usw. habe ich keine Probleme. Ich bin also kein Veganer. Inzwischen vermisse ich auch nichts mehr.

    Und Du hast absolut recht was den Outtake angeht. Wenn ich koche, sieht die Küche schlimm aus. *g*

    LG
    Daniel

  • MrsJaneFame sagt:

    [..YouTube..] Eig. fiel es mir nicht ein bisschen schwer.
    Ich war im Krankenhaus (Blinddarm) ich wurde gefragt was ich für essen will als ich wieder durfte, ich sagte Vegetarisch und seid dem ist es so.
    Ich wollte es schon immer “durchziehen” und da war einfach der Zeitpunkt gekommen. Fisch esse ich auch nicht. Und Eier sind so ein zwischen Ding.. ich vermeide es wenns geht aber ist ja eig. überall drinne.. so “Pur” ess ich sie nicht.
    Ach ..ich koch oft nicht weil ich danach den Dreck wieder aufräumen muss ;)

  • Jana Noir sagt:

    [..YouTube..] Eig. fiel es mir nicht ein bisschen schwer.
    Ich war im Krankenhaus (Blinddarm) ich wurde gefragt was ich für essen will als ich wieder durfte, ich sagte Vegetarisch und seid dem ist es so.
    Ich wollte es schon immer “durchziehen” und da war einfach der Zeitpunkt gekommen. Fisch esse ich auch nicht. Und Eier sind so ein zwischen Ding.. ich vermeide es wenns geht aber ist ja eig. überall drinne.. so “Pur” ess ich sie nicht.
    Ach ..ich koch oft nicht weil ich danach den Dreck wieder aufräumen muss ;)

  • [..YouTube..] Eig. fiel es mir nicht ein bisschen schwer.
    Ich war im Krankenhaus (Blinddarm) ich wurde gefragt was ich für essen will als ich wieder durfte, ich sagte Vegetarisch und seid dem ist es so.
    Ich wollte es schon immer “durchziehen” und da war einfach der Zeitpunkt gekommen. Fisch esse ich auch nicht. Und Eier sind so ein zwischen Ding.. ich vermeide es wenns geht aber ist ja eig. überall drinne.. so “Pur” ess ich sie nicht.
    Ach ..ich koch oft nicht weil ich danach den Dreck wieder aufräumen muss ;)

  • [..YouTube..] Eig. fiel es mir nicht ein bisschen schwer.
    Ich war im Krankenhaus (Blinddarm) ich wurde gefragt was ich für essen will als ich wieder durfte, ich sagte Vegetarisch und seid dem ist es so.
    Ich wollte es schon immer “durchziehen” und da war einfach der Zeitpunkt gekommen. Fisch esse ich auch nicht. Und Eier sind so ein zwischen Ding.. ich vermeide es wenns geht aber ist ja eig. überall drinne.. so “Pur” ess ich sie nicht.
    Ach ..ich koch oft nicht weil ich danach den Dreck wieder aufräumen muss ;)

  • Jana Schoschana sagt:

    Eig. fiel es mir nicht ein bisschen schwer. Ich war im Krankenhaus
    (Blinddarm) ich wurde gefragt was ich für essen will als ich wieder durfte,
    ich sagte Vegetarisch und seid dem ist es so. Ich wollte es schon immer
    “durchziehen” und da war einfach der Zeitpunkt gekommen. Fisch esse ich
    auch nicht. Und Eier sind so ein zwischen Ding.. ich vermeide es wenns geht
    aber ist ja eig. überall drinne.. so “Pur” ess ich sie nicht. Ach ..ich
    koch oft nicht weil ich danach den Dreck wieder aufräumen muss ;)

  • [..YouTube..] @PetitEule: Ich habe inzwischen ein paar weitere Rezepte aus dem Buch probiert und bin insgesamt wirklich begeistert. :-)
    Ich weiß natürlich nicht wie groß der Fundus an Kochbüchern Deines Freundes ist, aber hier finden sich wirklich ein paar schöne Rezeptideen.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    LG
    Daniel

  • Papiertourist sagt:

    @PetitEule: Ich habe inzwischen ein paar weitere Rezepte aus dem Buch
    probiert und bin insgesamt wirklich begeistert. :-) Ich weiß natürlich
    nicht wie groß der Fundus an Kochbüchern Deines Freundes ist, aber hier
    finden sich wirklich ein paar schöne Rezeptideen. Ich wünsche Dir ein
    schönes Wochenende! LG Daniel

  • [..YouTube..] @Blumenkatze: Huhu Anna, ja der stört mich auch. :-/
    Leider hallt es in dem Raum ganz extrem und ich hatte nur ein kleines Mikrofon bei der Aufnahme.
    Wenn ich zu leise gesprochen habe, war ich zu schlecht zu verstehen. Habe ich lauter gesprochen, hörte es sich an als würde ich rumschreien. *g*
    Ich habe mich dann trotzdem für letztere Variante entschieden, inzwischen aber den Ton auch in diesem Raum besser im Griff. :-) Aber ich spreche sowieso laut, sobald die Kamera läuft. *g*

  • Papiertourist sagt:

    @Blumenkatze: Huhu Anna, ja der stört mich auch. :-/ Leider hallt es in dem
    Raum ganz extrem und ich hatte nur ein kleines Mikrofon bei der Aufnahme.
    Wenn ich zu leise gesprochen habe, war ich zu schlecht zu verstehen. Habe
    ich lauter gesprochen, hörte es sich an als würde ich rumschreien. *g* Ich
    habe mich dann trotzdem für letztere Variante entschieden, inzwischen aber
    den Ton auch in diesem Raum besser im Griff. :-) Aber ich spreche sowieso
    laut, sobald die Kamera läuft. *g*