60 Antworten auf Mara und der Feuerbringer – Tommy Krappweis

  • Telaara sagt:

    [..YouTube..] Kann. Nicht. Weiter. Schauen. … Totaler Lachanfall bei 5:20-5:25: “Darüber hinaus munkelt man, dass er gerade dabei ist, das Ozonloch zu schließen und die Wale zu retten.” …

    Ok, jetzt geht es wieder. Noch den Rest der Rezi schauen, obwohl man mich ja nicht überzeugen muss. Ich hatte mir beide Teile zu Weihnachten gekauft und im Januar verschlungen.

  • KitKat1199 sagt:

    [..YouTube..] Hi! Ich wollte dir für dieses Video danken, durch das ich das Buch erst entdeckt habe. Ich hab Mara und der Feuerbringer 1 jetzt durchgelesen und bin auch sehr begeistert von der Geschichte! Einfach toll =)). liebe Grüße!

  • [..YouTube..] Ich bin der Meinung: lieber weniger Videorezensionen, dafür aber dann dafür ganz gute Bücher vorstellen :D. Mich stört es gar nicht wenn du nur 1-2 Videos im Monat machst, zwar ist es kaum auszuhalten bis diese Kommen, dafür freu mich jedesmal umso mehr, wenn dann wieder ein neues Video von dir kommt. Das Buch kommt jedenfalls auf die Wunschliste. Sehr tolle Rezension. LG Bea

  • SeraphinaZoe sagt:

    Ich habe die Rezension erst vor einigen Wochen gesehen. Zum Glück.
    Ich habe das Buch schon öfters im Hugendubel bemerkt, allerdings war es in
    der Kinderbuchabteilung der 10-12-Jährigen. Tja, schönes Cover, die
    Inhaltsangabe klingt interessant. Aber es ist ein Kinderbuch, nicht mal ein
    Jugenduch, ein Kinderbuch bis zu 12 Jahren. Sogar Harry Potter ist in der
    “ab 12″ Abteilung. Das waren meine Gedanken dazu. Nur das hat mich daran
    gehindert, es mir zu besorgen. Nachdem ich dieses Video sah, habe ich es
    mir dann doch noch besorgt. Und es nicht bereut. Es ist wirklich klasse und
    für Erwachsene genauso lesbar wie Harry Potter. Ich kenne inzwischen auch
    die beiden Folgebände. Was haben sich die Bücherei-Angestellten denn da nur
    gedacht. Wahrscheinlich haben sie überhaupt nicht gedacht, als sie es in
    die Kinderabteilung abschoben.